Willkommen bei der Immobilienverwaltung WB28!

Inhalber ImmobilienverwaltungWir bieten Ihnen drei Bausteine zur vollständigen Verwaltung Ihrer Immobilie an. Sollten Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen haben, so empfehlen wir Ihnen einen Blick in unseren FAQ-Bereich zu werfen.

Baustein 1: Buchhaltung

Dieser erste Baustein basiert auf die im Wohnungseigentumsgesetz geregelten Vorschriften zum Erstellen des Wirtschaftsplanes und der Rechnungslegung. Die Bestandteile dieses Bausteins können Sie in unserem FAQ-Bereich nachlesen.

Wenn Ihre Wohneigentümergemeinschaft sich dazu entschlossen hat, die Verwaltung in Eigenregie nach §9b, Abs.1 des Wohnungseigentumsgesetz durchzuführen, dann sind in dem Baustein alle Dienstleistungen die Ihre Wohneigentümer*innen-Gemeinschaft benötigen enthalten. Bevor Sie diesen Schritt gehen, empfehlen wir Ihnen allerdings sich in unserem FAQ-Bereich zu dem Thema zu informieren.

Baustein 2: Immobilienverwaltung

Der zweite Baustein unserer Dienstleistungen umfasst Verwaltung Ihrer Immobilie gemäß §28 des Wohnungseigentumsgesetz und die im Verwaltervertrag beschriebenen besonderen Dienstleistungen. Eine genauere Beschreibung der Aufgaben und Pflichten finden Sie ebenfalls in unseren FAQ-Bereich.

In diesem Baustein sind alle Dienstleistungen der finanziellen Betreuung des Gemeinschaftseigentums (Baustein 1) enthalten.

Baustein 3: Mietverwaltung

Der dritte Baustein den wir Ihnen anbieten können, ist die Mietverwaltung. Nicht jeder Vermieter möchte oder kann mit seinen Mieter*innen alles selbst regeln. Wir bieten Ihnen dafür an, die Mietverwaltung mit der Abwicklung aller kaufmännischen, technischen und juristischen Angelegenheiten zu übernehmen. Dafür wird ein eigenständiger Vertrag abgeschlossen. Im Wesentlichen umfasst dieser Baustein die Übernahme der Verwaltung von Mietverträgen in Namen eines einzelnen Eigentümers / einer einzelnen Eigentümerin. Eine genauere Beschreibung der Aufgaben und Pflichten finden Sie unserem FAQ-Bereich.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und wir erstellen Ihnen aufgrund Ihrer Angaben ein individuelles Angebot.

Wir haben uns der Nachhaltigkeit verpflichtet. Das bedeutet unter Anderem, dass wir weitestgehend auf das Versenden von Unterlagen per Post verzichten. Der Versand der Unterlagen per E-Mail ist leider durch die Datenschutzgrundverordnung (DSVGO) nicht erlaubt, da die Unterlagen wie Abrechnungen sensitive Daten über Sie und Ihre Immobilie enthalten. Wir bieten Ihnen deshalb In unserem Download-Bereich die Möglichkeit, nach einer Anmeldung alle Unterlagen die Ihre Immobilie betreffen (z.B. Abrechnungen, Mietverträge, den Energiepass, die Hausordnung) jederzeit herunter zu laden. Durch die Verschlüsselung des Datenverkehr werden alle Dokumente sicher von unserem Server auf Ihren Computer übertragen und damit sind die Vorgaben der DSVGO gewährleistet.